Überspringen zu Hauptinhalt

Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) fördert vom 01.07.2018 bis 31.03.2020 sechs Regionalstellen für Bürgermedien in Nordrhein-Westfalen. Die Regionalstellen sind in den Regionen Düsseldorf, Ruhrgebiet, Detmold, Münster, Köln und Arnsberg tätig. Sie sollen die Neuordnung des bisherigen bürgermedialen Systems in NRW mitgestalten und begleiten. Die Aufgaben der Regionalstellen umfassen…

  • die Unterstützung von Bürger*innen, die Beiträge und Sendungen im Bürgerradio oder Bürgerfernsehen veröffentlichen möchten
  • die Unterstützung von Bürger*innen bei der Suche nach Qualifizierungsangeboten und der LfM bei der Entwicklung neuer Wissensangebote
  • den Aufbau von lokalen und regionalen Netzwerken, in denen sich Partner*innen der Bürgermedien austauschen
  • den Aufbau und die Koordination eines lokalen Botschaftersystems, das flexible Beratungsmöglichkeiten vor Ort bietet
  • die Öffentlichkeitsarbeit für bürgermediale Angebote in den jeweiligen Regionen.

Für die Region Ruhrgebiet sind seit Juli 2018 die beiden Vereine Medienforum Duisburg e. V. und Verein zur Vermittlung von Medienkompetenz an den Hochschulen in Duisburg und Essen e. V. als Träger der Regionalstelle Bürgermedien gemeinsam mit den Botschafter*innen aus den Regionen zuständig.

Ansprechpartner

Frank Hartung

  • Telefon: 0176 25468612
  • E-Mail: frankhartung2010 [at] web [punkt] de
  • Universitätsstraße 2/Postfach Poststelle, 45141 Essen

Verein zur Vermittlung von Medienkompetenz an den Hochschulen in Duisburg und Essen e. V.

Der VVMK e.V. ist der Trägerverein des „Medienkompetenzcenter-Ruhr“ mit Sitz in Essen. Gegründet wurde er im Jahre 2009. Seitdem bietet er zahlreiche Schul- und Jugendmedienprojekte sowie Schulungen und Qualifizierungen für Erwachsene an. Darunter ist auch der NRW-Radiopass als Zertifizierung für Bürgerfunkerinnen und Bürgerfunker in Nordrhein-Westfalen. Außerdem organisiert er Seminare, Workshops und kreditierte Praktika für Studierende an der Universität Duisburg-Essen. Zudem kooperiert er mit zahlreichen lokalen und überregionalen Medieneinrichtungen und Institutionen. In den letzten Jahren gab es mehrere Nominierungen und Preise in den Bürgermedien NRW.

Ansprechpartner

Jürgen Mickley

  • Telefon: 0177 8739833
  • E-Mail: buergermedien.ruhrgebiet [at] gmail [punkt] com
  • Duissernstraße 81, 47058 Duisburg

Medienforum Duisburg e. V.

Das Medienforum Duisburg ist seit 1990 für den Bürgerfunk in Duisburg tätig. Es stellt kostenlos ein Hörfunkstudio zur Produktion von Bürgerfunkbeiträgen zur Verfügung; ist ein eingetragener Verein und gemeinnützig anerkannt. Das Medienforum nimmt auch gerne Mitglieder und/oder Fördermitglieder auf und ist gut vernetzt und kooperiert mit vielen anderen Einrichtungen in Duisburg. Zur Produktion von Hörfunkbeiträgen bietet das Medienforum Duisburg Information und Beratung, Schulung und Bildung, Produktionshilfe und Unterstützung und Vermittlung von Medienkompetenz. Die Angebote sind für Beiträge, die im Bürgerfunk bei Radio Duisburg und auf der Bürgermedienplattform nrwision.de veröffentlicht werden sollen, grundsätzlich kostenlos.

An den Anfang scrollen